Thema: monika eckhardt

SPD Nidda zu Gesprächen bereit

NIDDA – (red). Als „nicht erfreulich“ bezeichnete der Vorstand der Niddaer SPD in einer Pressemitteilung das eigene Wahlergebnis. Man habe das Ziel, mehr Mandate als 2011 zu gewinnen, nicht erreicht. Das Niddaer Ergebnis gleiche dem Landesdurchschnitt und dem Abschneiden der SPD im Wetteraukreis, sagte die Ortsvereinsvorsitzende Christine Jäger. „Sicherlich wollten wir stärker werden. Aber zwölf […] weiterlesen ...

Vertrauensbeweis für Christine Jäger

SPD Nidda Neuer Vorstand gewählt / Georg Wegner tritt kürzer (jm). „Wenn ich etwas mache, dann richtig. Halbe Sachen mag ich nicht“, sagte Annelie Schäfer, als sie ihren Abschied aus der Kommunalpolitik nach fast 20 Jahren zugunsten der Familie begründete. Während der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Nidda im Bürgerhaus Harb wurde Schäfer, die als Stadtverordnete und […] weiterlesen ...

Ortsbeiratskandidaten besuchen Freiwillige Feuerwehr

Die sozialdemokratischen Kandidaten für den Ortsbeirat Nidda und weiteren Kandidaten für die Stadtverordnetenversammlung besuchten im Beisein des Ehrenstadtbrandinspektors Adi Jäger den Feuerwehrstützpunkt in der Kernstadt. Vorsitzender Ernst Ludwig Kessel von der Freiwilligen Feuerwehr informierte die Kommunalpolitiker über die Satzungsaufgaben des Vereins, der den Brandschutz und die Nachwuchsarbeit fördert und unterstützt. Schon im Jahre 1877 wurde […] weiterlesen ...