Aktuelles

„Menschen motivieren, sich ehrenamtlich einzubringen“

SPD-Fraktion besucht Ehrenamtsagentur – Hebbe: Nicht als „Notnagel“ für leere Haushaltskassen missbrauchen – Umfangreiches Angebot (red). „Das freiwillige und bürgerschaftliche Engagement verkörpert ein wesentliches Element in unserer Stadt. Politik und Verwaltung können nicht alle Probleme lösen, deshalb sind sie auf die Eigeninitiative der Betroffenen genauso angewiesen, wie auf das vielfältige Engagement in der Bevölkerung“, sagte […] weiterlesen ...

Traditioneller Schwarzbierabend am Wilhelm-Eckhardt-Platz

Am kommenden Freitag, ab 18.00 Uhr, veranstaltet der SPD-Ortsbezirk Nidda gemeinsam mit den Jusos seinen traditionellen „Schwarzbierabend“ am Wilhelm Eckhardt Platz. Neben der Landtagsabgeordneten Lisa Gnadl, den Niddaer Kandidaten für den Ortsbeirat und den Wetterauer Kreistag werden das Spitzenteam zur Stadtverordnetenversammlung mit Reimund Becker, Christine Jäger, Thomas Eckhardt, Ute Kohlbecher und Stefan Knoche und weitere […] weiterlesen ...

Kämmerer wünscht sich „positiven, kreativen Geist“

Aufklärungsarbeit in Sachen Einwohner- und Finanzentwicklung – Stadtkämmerer Reimund Becker referiert – „Weg vom negativen Blick“ (ih). „Bevölkerungsentwicklung und Finanzentwicklung in der Stadt Nidda“ hatte Kämmerer Reimund Becker seinen Vortrag im Rahmen einer Informationsveranstaltung des SPD-Ortsvereins überschrieben. Eine Stunde wollte er sprechen, zwei wurden es. Das zahlreich erschienene Publikum dankte es ihm mit parteienübergreifendem Applaus. […] weiterlesen ...

Informationsveranstaltung zum Thema Einwohner- und Finanzentwicklung

SPD Nidda lädt zu Informationsveranstaltung mit Erstem Stadtrat Reimund Becker ein „Um mit den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Nidda, sowie allen politisch Interessierten über die Bedeutung von Einwohnerentwicklung und Finanzentwicklung ins Gespräch zu kommen, lädt der SPD-Ortsverein Nidda für Mittwoch, den 19. Januar 2011, um 19:30 Uhr in den kleinen Saal des Bürgerhauses Nidda […] weiterlesen ...

SPD-Nidda eröffnet ihre Veranstaltungsreihe zur Kommunalwahl mit einem Schlachtessen

Am kommenden Montag, 17. Januar 2011, ab 18.30 Uhr, eröffnen Niddas Sozialdemokraten ihre Veranstaltungsreihe zur Kommunalwahl mit einem Schlachtessen in der „Alten Kirmestenne“ der Familie Arnt Müller im Stadtteil Eichelsdorf. In einer familiären, gemütlichen Atmosphäre wird ein „Oberhessisches Schlachtbuffet“ angeboten, bei dem „Essen bis zum Abwinken“ gereicht wird. Für das Premiumbuffet wird ein Unkostenbeitrag von […] weiterlesen ...

Für Forstverwaltung Nidda ist Schloss „nicht geeignet“

Gnadl und Becker äußern erneut Zweifel an Einsparung (pd). Die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl und Niddas Erster Stadtrat Reimund Becker (beide SPD) äußerten erneut Zweifel an den Einsparungen, die die Landesregierung durch die Schließung des Amtsgerichts in Nidda erzielen möchte. Aktueller Anlass ist die Antwort des Hessischen Finanzministeriums auf eine Kleine Anfrage Gnadls an die […] weiterlesen ...

Start mit Engagement und Energie

Niddas SPD verabschiedet Liste für Kommunalwahl – Arnold referiert über Chancen und Perspektiven der Wetterau (em). Der Besuch von 70 Mitgliedern und das umfangreiche Programm zur Kommunalwahl zeigten, dass Niddas SPD mit Engagement und Energie in den Wahlkampf startet. So konnte die Ortsvereinsvorsitzende Christine Jäger im Ober-Widdersheimer Bürgerhaus auch Landrat Joachim Arnold begrüßen. „Wir sind […] weiterlesen ...

SPD will Nahwärmeversorgung in der Innenstadt forcieren

Studie habe ergeben, dass Holzhackschnitzel günstigste Variante sei – Kosten ermitteln (pd). „Der Haushalt der Stadt Nidda muss dauerhaft entlastet werden.“ Dies fordert die SPD-Stadtverordnetenfraktion in einer Pressemitteilung. Ein großer Kostenfaktor seien unter anderem die Heizkosten für die städtischen Gebäude. Derzeit würden alle kommunalen Liegenschaften im Innenstadtbereich mit einer Einzelgaskesselanlage beheizt. Die SPD habe im […] weiterlesen ...